4 einfache Schritte eine Google+ Business Page in einen Google+ Local Eintrag umzuwandeln

4 einfache Schritte eine Google+ Business Page in einen Google+ Local Eintrag umzuwandeln
4 Schritte zur Wandlung einer Google+ Business Page in Local Eintrag

Lokale Anbieter können ab sofort ihre Google+ Business Page mit Google Maps verknüpfen. Zusätzlich wird die Google+ Business Page in einen Google+ Local Eintrag mit sozialen Funktionen umgewandelt.


Die Google+ Business Page wird in einen Google+ Local Eintrag mit sozialen Funktionen umgewandelt.

Im Google Produkt-Forum wurde die neue Funktion „die Umwandlung einer nicht-lokalen Google+ Seite zu einem vollwertigen, lokalen Google+ Local Eintrag mit sozialen Funktionen“ angekündigt:

If you created a page in Google+ of a type other than Local business or place, and you’ve been hoping to connect that page to Google Maps and get reviews, read on. You may now be able to connect that page to Google Maps. The page will also retain followers, posts, and managers.

Frei übersetzt:

Wenn du eine Google+ Seite erstellt hast, die kein Lokales Geschäft oder einen Platz darstellt und du darauf hoffst, deine Seite zu Google Maps zu verbinden um Bewertungen zu erhalten, dann lies weiter. Für dich ist es nun möglich, deine Seite zu Google Maps zu verbinden. Follower, Posts und Administratoren bleiben unverändert.

Die Umwandlung ist für dich interessant, wenn du die doppelte Pflege von deinem Google+ Local Eintrag und deiner Google+ Firmenseite nicht mehr leisten möchtest. Weiterhin ist die Umwandlung für dich von Interesse, wenn du deine nicht-lokale Google+ Business Page pflegst und diese in den lokalen Suchergebnissen auffinden lassen möchtest, ohne dabei alle Follower und Posts zu verlieren.

Was genau ändert sich durch die Umwandlung?

Durch die Umwandlung findet eine Verknüpfung einer nicht-lokalen Google+ Page mit den dazu passenden Informationen aus Google Maps (Adresse, Bewertungen, Öffnungszeiten, Einzugsgebiet, Branchenkategorien und mehr) statt, wenn ein entsprechender Google+ Local Eintrag vorhanden ist. Dabei bleiben Follower, veröffentlichte Posts sowie Bearbeitungsrechte für Seiten-Administratoren gleich.

Was sind die Voraussetzungen für eine reibungslose Umwandlung?

 

4 Schritte zur Umwandlung einer Google+ Firmenseite in einen Google+ Local Eintrag

Step 1

Logge dich auf Google+ ein und wähle im Hauptmenü in der linken oberen Ecke “Seiten”.

Nach dem du bereits die zusätzliche lokale Google+ Seite angelegt hast, siehst du eine zweite Seite in der Seitenübersicht. Klicke auf „Diese Seite verwalten“.

Links: Nicht-lokale Google+ Business Page | Rechts: Lokale Google+ Business Page

Wähle danach unter “Seiten” den Menüpunkt “Einstellungen” und klicke diesen.

Step 2

Auf der Seite “Einstellungen” veränderst du das Verhalten, die Funktionalität und die Sichtbarkeit deiner Google+ Business Page nach eigenen Wünschen. Scrolle bis zum Punkt “Diese Seite ist mit Google Maps verbunden”. Klicke auf den Button “Mit einer anderen Seite verbinden”.

Klicke auf den Button “Mit einer anderen Seite verbinden”.

Step 3

Folge dem Dialog und wähle beim Punkt „Wird mit dieser Seite verknüpft“ die Google+ Seite aus, die zukünftig mit Google Maps verknüpft sein soll. Bewertungen, Follower, Posts und die dazugehörigen Kommentare werden hierbei übertragen.

Step 4

In der darauffolgenden Übersicht werden dir Änderungen sowie die Möglichkeiten der neuen Seite angezeigt. Die Umwandlung wird mit einem Klick auf „Änderungen bestätigen“ abgeschlossen.

Mehr ist es nicht!

Fertig ist die Umwandlung deiner Google+ Business Page in deinen Google+ Local Eintrag! In der Seitenübersicht siehst du nun diese Änderung:

Links: Mit Google Maps verbundene Google+ Local Page | Rechts: Lokale Google+ Seite

Die ehemalige nicht-lokale Google+ Business Page ist jetzt eine Google+ Local Seite. Bei neueren Seiten stellt sich das Problem erst gar nicht, da Google+ Local Einträge bereits bei der Erstellung als vollwertige Google+ Seite angelegt werden.

Was wird bei der Umwandlung nicht übertragen?
  • Custom URL des Google+ Local Eintrags, falls diese vorhanden war
  • Profil-Bild
  • Follower & Kreise des Google+ Local Eintrags
  • Reaktionen des Firmen- und Seiteninhabers auf Google+ Local Bewertungen

 

Diese Umwandlung bietet noch nicht die Möglichkeit, mehrere Google+ Local Einträge über eine Google+ Business Page zu verwalten. Dennoch dürfte das bereits für viele Unternehmen eine ungemeine Erleichterung darstellen.

István ist seit 2007 in den Bereichen Community und Social Media Management unterwegs und berät Unternehmen rund um den strategischen, konzeptionellen und nachhaltigen Einsatz digitaler Kommunikation in sozialen Netzwerken. Zusätzlich betreut er diverse Social Media Auftritte und Kampagnen. Bei Fragen und Anregungen vernetze dich mit István. Twitter | Facebook | LinkedIn | Xing

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Please Do the Math      
 

Style Switcher

Layout options
  • Boxed Layout
  • Full Width Layout
Header options
Accent Color Examples
Background Examples (boxed-only)
  • detailed
  • pixels
  • diagonal-noise
  • swoosh_bw
  • swoosh_colour
  • beach
  • sundown
View all options →