Facebook: Wie du in deinem Facebook-Post Hashtags verwendest

Facebook: Wie du in deinem Facebook-Post Hashtags verwendest

In dieser Serie lernst du Schritt für Schritt, wie du Facebook als Seitenbetreiber nutzt. Dazu werde ich einfach zu verstehende Schritt-für-Schritt-Anleitungen beschreiben, die du sofort anwenden kannst. In diesem Beitrag lernst du, was Hashtags sind, warum du sie nutzen solltest und bekommst auch einige Grundlagen im Umgang mit Hashtags an die Hand. Für die komplette Liste der Artikelserie „Facebook-Basics für Seitenbetreiber“ scrolle bis zum Ende des Posts!


Füge deinen Facebook-Posts Hashtags hinzu

Unsere „Facebook-Basics für Seitenbetreiber„-Serie hat dich nun durch die Basics geführt, damit du deine Facebook-Seite voranbringen kannst. Dabei hast du gelernt, wie du Facebook unter dem Namen deines Business nutzt, auf anderen Seiten ein Like setzt oder auch erwähnst und wie du deinen Posts Bilder und/oder Links hinzufügst, um eine höhere Interaktionsrate mit deinen Fans zu erzielen. Heute erfährst du, was Hashtags sind, warum du sie nutzen solltest und bekommst auch einige Grundlagen im Umgang mit Hashtags an die Hand.

Was sind Hashtags?

Hashtags auf Facebook gibt es nun schon eine ganze Weile und werden von vielen genutzt. Sei es nun von Privatpersonen, die zu einem bestimmten Thema etwas sagen möchten oder auch von Business-Seiten, die vielleicht Aktionen unter einem bestimmten Schlüsselbegriff veranstalten. Und genau das sind Hashtags auch: Schlüsselbegriffe.

Warum solltest du Hashtags nutzen?

Mit Facebook-Hashtags steht dir die Möglichkeit offen, mit deiner Facebook-Seite zu bestimmten Themen etwas beizutragen. Dabei sehen alle Facebook-User deinen Post, die sich für diesen Schlüsselbegriff interessieren und diesen explizit aufrufen. Trägt dein Post dann zum Thema bei oder erweitert er es, dann hast du hier die Chance, neue User auf deine Facebook-Seite zu ziehen. Zusätzlich helfen Hashtags deinen Seitenbesuchern relevante Inhalte zu einem bestimmten Thema oder auch gernerell zu deiner Seite zu sehen. Um das zu erreichen, musst du Hashtags allerdings strategisch einsetzen. Einfach nur Hashtags in all deinen Posts zu setzen wird nicht effektiv sein. Im folgenden findest du einige Basics zur Nutzung von Hashtags.

4 Basics im Umgang mit Facebook-Hashtags

1. Vorbereitung

Zuerst kommt die Recherche. Suche auf Facebook nach Hashtags, die in deinem Business genutzt werden und finde heraus, welche Hashtags für welche Themen genutzt werden und wer sie innerhalb deines Business nutzt. Du solltest dich darauf vorbereiten, beliebte Hashtags zu nutzen und Unterhaltungen somit beizutreten aber auch eigene Hashstags zu verwenden, um deinen eigenen Buzz zu kreieren.

2. Strategie

Die Wahl deiner Facebook-Hashtags sollte vorsätzlich passieren. Nicht nur solltest du verstehen, was sich hinter dem Hashtag alles versteckt, du solltest auch eine klare Vorstellung und Strategie hinter jedem Hashtag haben. Die Strategie jeder Firma wird unterschiedlich sein, aber dein Hauptziel sollte es sein, wahrgenommen zu werden. Hashtags ordnen deinen Post in eine bestimmte Kategorie ein und sind somit eine einfache Möglichkeit, deine Zielgruppe für jeden Post einzeln anzusprechen.

3. Verbindung

Für deine Firma ist es wichtig, die Vorteile der Facebook-Hashtags zu nutzen und sich mit der Community rund um dein Business zu verbinden. Hashtags erlauben dir, dich mit verschiedenen Communities, Marken und Privatpersonen zu verbinden, die die gleichen oder ähnliche Interessen oder auch Fragen teilen. Neue Leute zu treffen, neue Likes zu erhalten und Gruppen von „Gleichdenkern“ zu finden sind alles Vorteile bei der Nutzung von Hashtags.

Wie du in deinem Facebook-Post Hashtags verwendest

4. Analyse

Hashtags bieten eine massive Datenbank an derzeitigen Trends auf deiner Facebook-Seite und innerhalb deines Business. Sie verfolgen dabei automatisch, wie du Facebook nutzt und geben dir die Möglichkeit, populäre Ideen innerhalb deiner Communities zu verfolgen. Kostenlose Tools wie SocialMention oder auch kostenpflichtige Tools wie SproutSocial mit einem größeren Funktionsumfang helfen dir, die Hashtags deiner Firma, die Reichweite, den Einfluss oder auch die Gesamtanzahl an Nutzungen zu überwachen. Hashtags können dir dabei helfen, die Stärken und Schwächen deiner Firma herauszufinden und bieten eine einfache Möglichkeit, Verbindungen einzugehen und Verbesserungen anzugehen.

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann her damit! 🙂

Die komplette Liste der Artikelserie „Facebook-Basics für Seitenbetreiber„:

1. Nutze Facebook als dein Business
2. Like mit deiner Business-Seite eine andere Facebook-Seite
3. Eine andere Facebook-Seite in eigenen Posts erwähnen (taggen)
4. Ein Bild oder einen Link zu einem Facebook-Post hinzufügen
5. Füge deinen Facebook-Posts Hashtags hinzu

István ist seit 2007 in den Bereichen Community und Social Media Management unterwegs und berät Unternehmen rund um den strategischen, konzeptionellen und nachhaltigen Einsatz digitaler Kommunikation in sozialen Netzwerken. Zusätzlich betreut er diverse Social Media Auftritte und Kampagnen. Bei Fragen und Anregungen vernetze dich mit István. Twitter | Facebook | LinkedIn | Xing

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Please Do the Math      
 

Style Switcher

Layout options
Header options
Accent Color Examples
Background Examples (boxed-only)
View all options →